Blog Institute for Mindfulness

Mindfulness - House of Commons - Wednesday 13 February 2019

Mindfulness - House of Commons - Wednesday 13 February 2019
Mindfulness im Britischen Parliament: Bereits haben mehr als 200 Parlamentsmitglieder und 400 Mitarbeitende das Mindfulness Training, wie wir es in unseren IFM Trainings- und Ausbildungsprogrammen einbauen, absolviert. Die Evidenz von MBCT, MBSR und anderen Achtsamkeitsmethoden wurden geprüft, Empfehlungen bearbeitet und Massnahmen beschlossen für Schulen, Arbeitsplatz, Gesundheitssektor, Militär, etc. Die Umsetzung ist im vollen Gang.

Die Umwelt ist selten stabil

workers-1
Organisationale Achtsamkeit  Die Umwelt ist selten stabil, deshalb müssen die kognitiven und emotionalen Prozesse der beteiligten Mitarbeitenden verlässlich sein! Liebe Leser/innen Wie Sie vielleicht schon wissen: Das Institute for Mindfulness bietet eine in der Schweiz einmalige Ausbildung an, die gezielt und erfahrungsbasiert die Schlüssel-Fähigkeiten ausbildet, welche Führungskräfte und Beraterinnen in Organisationen in einer schnell wandelnden Umwelt heute benötigen. Mindfulness in Orga...
Weiterlesen

Das Praxisbuch für achtsame Organisationen ist da!

Mit Wertschätzung Wert schöpfen: Das Praxisbuch für achtsame Organisationen.

Gebundene Ausgabe – 3. November 2017 von Claudia Härtl-Kasulke, Hans-Florian Dettweiler, Matthias Nitsche, Ilka Nofz, Barbara Pamment, Daniel Putz, Liane Stephan.

»Dieses Buch ist eine einzigartige und überaus lesenswerte Mischung aus wissenschaftlichem Grundlagenwerk, spannenden Erfahrungsberichten und zudem Arbeitsbuch für die eigene praktische Tätigkeit.« Prof. Dr. Daniel Putz, Professor für Personal- und Organisationspsychologie an der Rheinischen Fachhochschule Köln.

Das Buch kann jetzt auf amazon.de bestellt werden.

Weiterlesen

Mindfulness in Organisationen

Ruhe und Fokus im Stress?

Mitarbeitende in Coaching, Seminaren und Achtsamkeitstrainings äussern ihr tiefes Bedürfnis nach innerer Ruhe und klarem Fokus: der fortwährende Kampf gegen die drängenden kritischen Gedanken, die innere Getriebenheit, die unlösbar vielen Termine und Projekte und Emails, die Selbstverbesserungsideen, die mangelnde Wertschätzung der Vorgesetzten – all das soll sich nicht mehr so niederschlagen im Gedärm, im Schlaf und in der Stimmung. Etwas Ruhe finden; vielleicht sogar wieder etwas mehr Lebensfreude.

Weiterlesen